Rückerstattung bei Rückgaben mit Zahlungsart Breuninger Card

Sobald Ihre Rücksendung in unserer Logistik verarbeitet wurde, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. Erfolgt dies nach Ihrem persönlichen Abrechnungsstichtag, können Sie die Gutschrift auf der darauffolgenden Breuninger Card Abrechnung einsehen.

Der Stichtag ist je nach Kundenkonto der 20. oder 25. des Monats. Diesen entnehmen Sie dem Abrechnungszeitraum auf Ihrer monatlichen Breuninger Card Abrechnung.

Bitte beachten Sie, dass Rückgaben grundsätzlich immer auf die beim Kauf gewählte Zahlungsart erstattet werden. Wenn dies die Breuninger Card war, bleibt dort ein Guthaben bestehen und wird mit Neukäufen verrechnet.

Ihre tagesaktuellen Breuninger Card Umsätze können Sie auch in unserer Breuninger App einsehen.

Möchten Sie, dass das Guthaben auf Ihrem Breuninger Card Konto Ihrem Bankkonto gutgeschrieben wird?
Dann teilen Sie uns das gerne unter Angabe Ihrer Bankverbindung über das
Kontaktformular mit.

Hinweis: Von der Rücküberweisung ausgenommen sind Guthaben, welche sich aufgrund von Einzahlungen von Geschenkkarten, Gutscheinen oder Dukaten ergeben.

Begleichen Sie den Betrag Ihrer Breuninger Card Abrechnung per Lastschrift?
Eine bestätigte Rücksendung, die nach Ihrem persönlichen Abrechnungsstichtag, aber 4 Werktage vor Einzug der Lastschrift erfolgt ist, wird automatisch berücksichtigt, d.h. der Lastschrifteinzug wird entsprechend gekürzt, sofern wir den Rechnungsbetrag voll abbuchen.
Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Begleichen Sie den Betrag Ihrer Breuninger Card Abrechnung per Überweisung?
Bei Bezahlung Ihrer Abrechnung per Überweisung können Sie den Wert Ihrer Rückgabe selbstständig abziehen. Falls Sie den Rechnungsbetrag nicht voll ausgleichen, müssen es weiterhin mindestens 5% des verbleibenden Saldos und nicht weniger als 25 € sein.

War dieser Beitrag hilfreich?

Verwandte Beiträge

Weitere anzeigen